Follow:
Korea

Nadelset!? – Warum es für Fotos in Korea unerlässlich ist

Moin,

auf meiner ersten Korea Reise 2016 erlebte ich zum Glück keinen richtigen Kulturschock. Dafür wusste mich so manche Kleinigkeit aber zu überraschen. Wie zum Beispiel der unerwartete, wenn auch nicht unwillkommene, Klopapierregen in manchen Bars und Clubs. Und wo wir schon beim Thema Klopapier sind, die allgegenwärtigen, sauberen und vor allem kostenlosen Toiletten haben nachhaltig Eindruck bei mir hinterlassen. Aber ich schweife mal wieder ab…
Du siehst also, ich bin wirklich leicht zu begeistern 😉 und auch das ‚Nadelset‘ gehört zu diesen Kleinigkeiten.
Nach den ersten Tagen und etlichen Fotos fiel uns im „Trick Eye Museum“ zum ersten mal das ‚Nadelset‘ auf.
Ein paar freundliche Koreanerinnen boten an, ein Foto von uns zu machen. Wir brachten uns in Position und alberten ein wenig herum, während sie sich unterhielten, als sie beide plötzlich ‚Nadelset!‘ riefen. Wir waren erstmal verwirrt und unter uns gesagt an diesem Tag wohl schwer von Begriff,  also fragten wir uns: Warum gerade Nadelset?
In der nächsten viertel Stunde bemerkten wir es nun überall um uns herum und nach weiteren 5 beschämenden Minuten der Verwirrung, fiel dann auch bei uns endlich der Groschen.

Nein, es ist keine verkappte Marketingmasche einer Handarbeitsfirma, auch ist es kein ‚lustiges‘ Wort, ähnlich dem ‚Cheese‘, das uns dazu bringen soll auf Fotos zu lächeln. Aber wir kommen der Sache schon näher!
Es heißt ganz einfach ‚eins, zwei, drei‘ (하나 hana, 둘 dul, 셋 set) auf koreanisch…ja, ein betretener Moment des Schweigens ist jetzt durchaus angebracht.

Und was haben wir daraus gelernt?
Du weißt jetzt wie man einen Foto Countdown in Korea macht.
Auch das es nicht ganz unwichtig ist, zumindest die Basics der Sprache zu lernen bevor du in ein Land reist.
Und zu guter Letzt, das ich manchmal eine ziemlich lange Leitung habe…und mich beunruhigend stark von kostenlosen, öffentlichen Toiletten begeistern lasse.

Hattest du schonmal ähnliche Missverständnisse auf Reisen? Ich kann hier nicht die einzige sein, hoffe ich^^
Und was sagst du wenn du ein Foto machst? Da gibt es ja die sonderbarsten Variationen.

 

Previous Post Next Post

You may also like

1 Comment

  • Reply Filiz | Filizity.com

    😀 Nadelset… Ich denke, mir wäre es da genau so gegangen wie dir. Aber man lernt ja nie aus 😀

    Liebe Grüße,
    Filiz

    19. Juni 2017 at 09:47
  • Leave a Reply

    *